Blockartikel



Kassia Seyb beschäftigt sich in den verschiedensten Artikeln mit den Möglichkeiten, was getan werden kann, dass Business so steuern zu lernen, das dauerhafter Erfolg eine logische Konsequenz unseres Vorgehens sein muss. 

 

 



Spirituelle Unternehmensberatung - nur was für Unternehmer, die wirklich gross und erfolgreich sein wollen

Erfolglos ist nicht das Gegenteil von Erfolg! Es ist das Gegenstück von erfolgreich. Jeder kann entscheiden, ob er mit positiver oder negativer Energie sein Leben steuern will. Die Frage ist, was bringt den dauerhaften Erfolg, auf einfache und leicht Art und Weise? Die Großen und Mächtigen, und ich meine hier die wirklich Größen und Mächtigen benutzen die effizienteste Methode und benutzen die Gesetzmässigkeit der Spiritualität für ihren Erfolg.

mehr

Das Bauchgefühl im Business - echt jetzt?

Das Bauchgefühl offenbart blitzschnell das Ergebnis der unbewussten Analyse des Gehirns. Es versucht uns dadurch zum optimalen Handeln zu bringen. Glaubenssätze und ggf. festgefahren Verhaltensmuster haben hierdurch erst gar keine Chance negativen Einfluss zu nehmen.

mehr





Genial - wie genial Du bist

Genial – wie genial du bist
Lebst Du Deine Genialität aber auch wirklich aus oder stehst Du Dir oft selbst noch im Weg? Läuft es in Deinem Leben so erfolgreich, wie Du es Dir wünschst, oder bist Du mit angezogener Handbremse unterwegs? Es geht ganz einfach, das zu verändern! Erkenne Dein Warum und es eröffnen sich Dir ungeahnte Möglichkeiten, Dein Wissen so zu nutzen, dass Erfolg die logische Konsequenz Deines Handelns sein wird.

mehr

Lebst Du Erfolg?

Erfolg ist eine Sache der Einstellung - nicht ganz. Es hängt ganz viel mit der eigenen Wahrnehmung von Momenten, Situationen und Menschen ab. Der Wahrnehmungsfilter in unserem Gehirn wird von unserer Erziehung, Kultur, Interessen und Prinzipien gesteuert. Es macht Sinn sie regelmässig zu überprüfen und ggf. zu verändern, damit alle Wege für unseren Erfolg frei sind und wir uns nicht dummerweise selber im Wege stehen.

mehr

empty