Genial - wie genial Du bist!


Lesezeit: 6 Minuten

Ja, jeder Mensch ist auf seine eigene Art und Weise genial. Leider leben wir diese Genialität in der Regel nur bedingt so richtig wirklich aus.

  • Bist Du so erfolgreich, wie du glaubst, dass Du es sein könntest?
  • Läuft Dein Leben so, wie Du es die vorgestellt hast?
  • Lebst Du deine Träume oder träumst Du Dein Leben?

Wenn Du auch nur eine dieser Fragen mit nein beantworten muss, dann lebst Du Deine Genialität nicht aus. Wie ich das meine? Nun ganz einfach: In der heutigen Zeit können wir uns über das World-wide-wep so viel Wissen aneignen, um damit unser Know – How immer weiter aufzubauen. Tragisch ist, dass unser Gehirn auf diese Art der Informationsaufnahme und Verarbeitung in dieser Form gar nicht vorbereitet ist, wir das Wissen, also gar nicht optimal nutzen können.

Unser intellektuelles Bewusstsein hat die Fähigkeit, durch Denken, Erkenntnisse und Einsichten zu gewinnen, die dann als Gesamtheit unserer Überzeugungen, von uns vertreten werden. Das macht uns bzw. kann uns genial machen.

Damit wir unser intellektuelles Bewusstsein voll nutzen zu können, ist es nötig, dass wir das aufgenommene Wissen, optimal und gehirngerecht verarbeiten. Alle unsere 12 Sinne (12 Sinne nach Rudolf Steiner) müssen angesprochen werden, damit das Gehirn eine optimale Wahrnehmung erzeugen kann, um diese dann zu verarbeiten. Erst das führt in der Folge dazu, dass wir das kennengelernt Know-How optimal für unseren Erfolg nutzen können. Die Verarbeitung der Informationen über die 12 Sinne sorgt nämlich dafür, dass wir das „Warum“ des Wissens verstehen. Erst wenn das der Fall ist, entsteht in unserem Gehirn aus Wissen Weisheit.

Das hat bestimmt jeder von uns schon einmal erlebt: Wir erklären einem kleinen Kind etwas und die Antwort lautet: „Warum?“ Das macht das Kind so lange, bis es das Warum wirklich verstanden hat. Es denkt und versucht dadurch für sich Erkenntnisse und Einsichten zu gewinnen, die es für künftige Situationen nutzen will. Schaut man sich die Warum-Fragen, die das Kind stellt, etwas genauer an, stellt man fest, dass es Fragen sind, die sich auf die einzelnen Sinne beziehen.

Tja, der Mensch ist schon eine geniale Spezies. Wir haben geniale Möglichkeiten ein erfolgreiches und glückliches Leben zu genießen und zwar dauerhaft ... und es funktioniert sobald wir das Warum verstehen.

In der Regel nehmen wir Informationen auf und hinterfragen sie kaum noch. Dadurch entgehen uns dann leider die viele Optionen, das Wissen optimal für uns und unseren Erfolg nutzen zu können. Es ist leicht das zu verändern, indem wir wieder anfangen unsere 12 Sinne zu benutzen, um Informationen gehirngerecht zu verarbeiten. Es geht sogar noch weit mehr.

Wendet man das Wissen unter Berücksichtigung der Gesetzmässigkeiten der Spiritualität im Leben und im Business an, ist der Erfolg vorprogrammiert. Die richtig Grossen und ich meine, die wirklich richtig Grossen und Erfolgreichen, machen genau das: Sie erkennen das wirkliche Warum, berücksichtigen bei der Umsetzung die Gesetzmässigkeit der Spiritualität und sichern sich so dauerhaften Erfolg.

Das liest sich vielleicht so, als ob das kompliziert und schwer ist. Ja, es mag sein, dass es sich so liest. In Wirklichkeit kann man sich allerdings dieses Know-How ganz leicht aneignen, wenn man das wirklich möchte und offen für neuen Denkweisen ist.

Deine Denkweise wird sich dann nämlich dahin gehend verändern, dass du aufhörst stundenlang über Probleme nach zu denken und endlich anfängst, den Fokus auf mögliche Lösungen zu richten, um sie dann auch schnell und leicht zu finden. Das macht doch viel mehr Sinn oder: Es geht doch um deine Zukunft und den Erfolg, der da schon auf dich wartet. Du musst ihm nur auf deiner Zeitlinie noch begegnen.

Falls Du nun neugierig bist, wie man das hinbekommen kann, dann könntest Du zum Beispiel am 17. + 18.08.2019zu meinem Seminar „Du bist genial – zeig was in dir steckt“in Bonn kommen. Du erhältst Hintergrundwissen und wir gehen auch direkt in die Umsetzung, durch praktische Übungen, die Du auf Dich und Deine Situation anwenden kannst.

Überleg mal: In einen wichtigen Businesstermin wirst Du niemals unvorbereitet gehen. Du verfolgst einen gewissen Zweck und möchtest ein bestimmtes Ziel erreichen, stimmt´s?

Gut, dann mach es doch mit Deiner Zukunft genauso: Mache einen Business-Termin mit ihr. Welches Ziel willst Du erreichen und warum willst Du es erreichen? Was würde es für Dich bedeuten, wenn Du es erreicht hast? Welche Emotionen hättest Du genau in dem Moment, wenn Du an Deinem Ziel ankommst?

Es ist einfach den Fokus auf das auszurichten, was man wirklich erreichen möchte, wenn Du das Warum diesbezüglich klar definierst. Sobald Du dann bei der Umsetzung die Gesetzmässigkeiten der Spiritualität berücksichtigst, lebst Du Deine Genialität endlich voll aus und sicherst Dir dauerhaften Erfolg.

Ja Du bist genial – und dass, das solltest Du der ganzen Welt endlich zeigen!

Kassia Seyb



Dein Feedback ist uns wichtig

Hinterlass uns einen Kommentar!



empty